Von allem etwas...

  Startseite
    Nadelbinden
    Haus
    Stricken
    verschiedene Handarbeiten
    verschiedene Basteleien
    was sonst so läuft...
    Hobbygruppe
  Über...
  Archiv
  Linkwebsites
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Hier kommen nun neue Fotos rein!
   Mein Lyrischer Blog
   Zu meinem SpinnBlog
   Sarah strickt - viel fleißiger *grins*
   Flinkhand-Seite
   Nadelbindeliste
   Bastelmaterial 1
   noch ein Bastelversand
   Klasse Rezeptseite!
   Frühchenstrickerinnen
   cherished teddies/Weihnachten




  Letztes Feedback



T-Mobile Razr V3
T-Mobile Razr V3


http://myblog.de/pittyom

Gratis bloggen bei
myblog.de





was sonst so läuft...

was so kreucht und fleucht

Putzi war unser Wintergast, klein, zierlich und scheu wie ein Reh - meine persönliche Weihnachtsmaus! - leise stahl sie sich in meinen Rollschrank unter dem PC-Tisch auf Arbeit und entkernte meine Weihnachtsmandeln von der Schokolade .  Ehe die Hausmeister ihr das Garaus machen wollten, gaben sie mir die Möglichkeit, sie lebend zu fangen So genommen hab ich ihr das Leben gerettet... so zierlich wie sie ist, ist sie wohl eine Haselmaus (- gewesen - , muss ich wohl  sagen, denn seit 2 Wochen lebt sie wieder draußen ...)

 Dafür besucht uns nun morgens eine Hausmaus auf dem Fensterbrett und schaut vom Blumenkasten durch die Scheibe - niiiiedlich!! aber mind. 2x so groß wie Putzi!! und weißbäuchig. Hat auch weniger Angst, ob sie weiß, dass die Scheibe sie schützt? Jedenfalls konnten wir uns auf kürzeste Entfernung beäugen emotion

 

- was noch? Sheila ist ausgebüxt, hat ihre 2 Männer verlassen - am Ostersonntag. Nun sind die beiden Wellensittichherren unter sich. Zugeflogen ist sie wohl keinem, kein Zettel am Baum... Da schaun die Zwei nun belämmert in die Gegend und mausern wie die Wilden - hätten Sie die Dame ihres Herzens nur besser behandelt...

23.4.09 23:11


Emil stellt sich vor...

Sonntag abend bekam ich auf Arbeit (ja manchmal muss ich auch am WoEnde dran glauben ! einen Jungvogel, der aus dem Nest gefallen ist. Nach anfänglichen Schwierigkeiten frisst er jetzt wie ein Scheunendrescher - ich habe ihn "Emil" getauft. Emil ist ein junger Spatz und inzwischen auch so frech wie nachgesagt. er kann ab heute ca 4 m durch den Raum flattern, nur mit dem Landen haperts noch etwas ...


sein Lieblingsplatz ist der neugefilzte Hausschuh. inzwischen habe ich noch einen alten Käfig rausgekramt, wo er ohne Gefahr rumflattern kann - ohne Aufsicht ist es mir zu gefährlich!

1.5.08 20:04


10.4.08 22:00


so ein Sauwetter!

Gestern nachmittag lag unser Meerschwein tot im Käfig... eigentlich hatten wir eher erwartet, dass das kranke Kaninchen jeden Tag stirbt, aber Knuffel krepelt immer noch so rum, frisst kaum, hat immer noch Schlagseite (Schlaganfall??) aber lebt noch. Heute dann haben wir Bunti im Garten bei strömenden Regen beerdigt. Alt ist er ja nicht geworden, Todesursache unbekannt, vorgestern war er noch ganz munter! Ansonsten konnte man bei dem Sturm ja nicht viel draußen machen. Daher habe ich die Gelegenheit genutzt, mal wieder an meinen Filmchen zum Nadelbinden zu basteln, die schon seit Ende letzten Jahres auf Verarbeitung warten. Es lädt nun gerade bei "myvideo" hoch...

  

Hier ein Foto vom Wochendende zuvor, da schien direkt mal die Sonne... Da gab es auch schon wieder fleißige Bienchen auf unseren Krokussen im Garten

2.3.08 18:30


25.12.06 11:42


Weihnachtsmärkte

Nun habe ich schon 2 Lichterfahrten hinter mir, Berlin ist wirklich wieder einmal hübsch geschmückt! Gestern habe ich dann Brock und Olaf zum Bahnfahren überredet, den Weihnachtsmarkt muss man ja nicht unbedingt per PKW aufsuchen... man steht nur im Stau und Parkplätze gibt es auch nicht - und man kann so schnell mehr als einen sehen - und das taten wir dann auch! Zuerst haben wir uns den Baum im Hauptbahnhof angeschaut mit den 38.000 Swarowski-Kristallen und sind da an den Ständen vorbeigeschlendert. Olaf hat natürlich gleich ARKO heimgesucht für Süßes... Danach sind wir Hackische Höfe ausgestiegen und über den Wochenmarkt geschlendert, dem Weihnachtsmarkt am Opernpalais zu, den wir dann für mehrere STUNDEN heimsuchten. Mensch, war das voll (toll)da!! Ich finde ihn 1000mal schöner als den am Gendarmenmarkt, den ich ja im Rahmen der 1. Lichterfahrt mit den Senioren besuchte.
An alle "Spinner":- ich habe ja sooo viel Glück gehabt!!! Dort beim Schäferstand gab es natürlich auch naturgefärbte kardierte Wolle im Band, 1m = 50 Cent und ich habe mir hübsche taubenblaue ausgesucht. Da es aber z.T. nur kürzere Enden waren, habe ich einen ganzen Sack voll für 2,50 € bekommen: = über 350 g!!! Wenn ich meine Alpakafaser versponnen habe, mache ich mich sofort an die Blaue... Sollten doch wohl ein paar schöne warme Socken rauskommen mit passender Mütze... (wenn ich da noch eine andere Farbe zunehme). Und seidenweich ist sie auch.
Zusätzlich habe ich noch den letzten vorhandenen Strang dunkel olivgrün von ihr geschenkt bekommen, das wäre vielleicht dann ein schöner Rand für die geplante Mütze. ob ich es nadelbinde oder verstricke überlege ich mir erst, wenn ich alles versponnen habe.

Heute muss ich erst noch mal nachbacken, die vielen Kekse sind doch wirklich ALLE!!! weggefuttert!!!!

10.12.06 12:11


Da morgen die Einweihungsfeier ist...

... war ich heute erst mal Einkaufen.

Anschließend mit Bandy mal wieder im Plänterwald, und was soll ich sagen? da hat doch jemand seinen Baumschnitt einfach dort entsorgt! Mir hat es gepasst, so wird meine Tischdeko im Wohnzimmer mal wieder kostenlos - wie schön! Also habe ich mir die Arme mit Kiefernzweigen beladen und ein paar Baumpilze gesammelt und zu Hause im Keller nach so Kleinigkeiten im Keller gestöbert. Seht mal, was nun draus geworden ist! :

kostenlos Bilder hochladen Noch eine größere Aufnahme:

kostenlos Bilder hochladen na ja, ist vielleicht doch ein bischen groß geworden, zum Essen muss man sie wohl abnehmen, oder aber den Tisch ausziehen. Übrigens: Der Teppich ist wieder da und sauber... Dann habe ich die ersten Weihnachtskekse gebacken, so mal nebenbei () 5 Sorten...

kostenlos Bilder hochladen Auf dem Foto sind nur 4 Sorten abgebildet, da ich zu dem Zeitpunkt meine neueste Eigenkreation noch nicht angedacht hatte: Maple-walnut-snaps - einfach LECKER!!!! und dann noch Schmalz gemacht nach Omas Rezept kostenlos Bilder hochladen Da ist es noch warm, aber ich wollte nicht noch warten, bis es kalt ist ehe ich Fotos mache

So, nun ist es mal wieder Mitternacht vorbei, Zeit zum Feierabend machen

2.12.06 00:11


Yummy Apple Pie!

Man kann ja nicht nur werkeln und ackern! Daher habe ich uns heute (für morgen) noch schnell einen Apple Pie gebacken. kostenlos Bilder hochladen

Freue mich schon auf morgen! Heute war dann vorher noch: Müllentsorgung (alte Rigipsplatten aus dem Keller, Holz, Pappe etc.) dann Einkauf im Baumarkt zum 2. Mal, denn um 9.00 Uhr war ich schon das 1. Mal da, um Blitzzement und Plane zu besorgen, wir (das ist Sönke[ein Arbeitskollege] und ich)haben heute endlich die Fliesenreihe im Wohnzimmer gelegt, die den Übergang zwischen Terassentür und Laminat bilden soll, um evtl. Nässe vom Laminat fernzuhalten. Dann habe ich noch das 2. Bett der Kinder zusammengebaut - ein Bett mit Hindernissen: erst fehlten Schrauben, dann waren die neuen zu lang, Laden zu, so musste ich alle absägen. Vorgarten ist fertig, Rasen geharkt, jetzt habe ich einen schönen Haufen als Winterquartier für evtl. Igel angelegt. Ach ja, und neue Jeans gekauft, alle Hosen rutschen inzwischen ... ich bin inzwischen bei Gr. 40 angelangt! Die Arbeitshosen sind auch alle zu weit, muss Montag wohl noch zum Chinaladen

Und weil alle Akkus von den Schraubern leer waren habe ich halt den Kuchen gebacken. Nun aber noch die versprochenen Bilder der letzten Woche:

kostenlos Bilder hochladen  Das Bad  

kostenlos Bilder hochladen der neue Küchenfußboden kostenlos Bilder hochladen Olaf hat weiter eingeräumt... und hier sitze ich nun und schreibe über die Fortschritte und apple pie: kostenlos Bilder hochladen 

 

29.10.06 00:24


oder besser lief: Herbst 2005 Nachtrag

Ich glaube, damals in 2005 hatte ich diesen Blog begonnen, aber nun will ich noch ein Fotoalbum einstellen: Mittelalterfest im Sonnenhof-Hospiz , einem Heim für schwerkranke und schwerbehinderte Kinder in Berlin. Moyra mit richtigem Namen Manuela hatte uns alle auf der Flinkhandseite zusammengerufen, ehrenamtlich diese Veranstaltung mitzugestalten. Da gab es Ritter mit Schwertern, Geschichtenerzähler, Spinnerinnen mit Rad oder wie eigentlich damals üblich: mit Handspindel (ja, an solcher stach sich Dornröschen, nicht am Rad!!!), es wurde gefilzt (mit mir), Wolle kardiert (auch mit mir), Schwerter und Hauben/Helme/Kronen gebastelt, Bogengeschossen, auf Holzpferdchen ins Turnier geritten und vieles mehr. Neben den kranken Kindern waren auch Nachbarn und Angehörige eingeladen. Obgleich das Wetter besch.... war, hatten alle Spaß (ich hatte sowieso Glück und mit ein überdachtes Plätzchen gesichert. Da ich sonst nur mit Senioren arbeite, war dies eine zwar anstrengende, aber tolle Veranstaltung, hätte ich nicht gesagt, das Wasser ist alle, ich stände heute noch da und filzte Bälle!!!

19.8.06 12:26


Ausflug...

Da ich ja immer noch Urlaub habe, und mein Auto morgen in die Inspektion kommt, habe ich den Tag heute genutzt, um mit Bandy einen laaangen Ausflug in die Umgebung zu machen. Und neben massig Spinnweben, weißen und braunen Spinnen und ulkigen Blattwanzen habe ich doch tatsächlich den 1. Steinpilz dieses Jahr gefunden (und noch 3 riesige, aber total verwurmte)  Naja, war aber auch das erste Mal dieses Jahr "in die Pilze"

kostenlos Bilder hochladen



Ach ja, nun sitze ich am zweiten Handschuh und wenn ich mal ne Pause brauche häkele ich Grannysquares für eine Tasche aus Baumwolle.
Außerdem habe ich den nadelgebundenen Beutel endlich gefilzt: er ist auf 1/4 seiner ursprünglichen Größe geschrumpft und perfekt, um Wollknäuel und Nadel und Schere für's Nadelbinden zu halten, keine Löcher mehr, wo die Nadel durchschlüpfen kann und sehr stabil. --> Bild folgt morgen
17.8.06 18:41


da es jetzt klappt

da es jetzt mit dem Tipp von "SchwarzeRose, hier nochmal die Kette: kostenlos Bilder hochladen

wow, das klappt ja bestens!!! gaaaanz lieben Dank! Dann bleibe ich natürlich hier und repariere alle fehlenden Bilder so nach und nach

11.8.06 11:32


Hier schreibe ich nicht mehr rein

Da MyBlog nur so wenig Speicher für meine Fotos zulässt, ist es witzlos hier weiterzuschreiben ähh Korrektur: inzwischen habe ich doch die Möglichkeit das Problem mit den Bildern zu lösen

... ich werde neue Eintragungen in einem neuen Blog anfangen, wo ich mehr zeigen kann, z.B. yahoo? Korrektur: alles bleibt beim Alten .

Für alle Interessierte werde ich die neue Adresse hier noch einstellen, sobald ich sie erstellt habe!

ähhh, hat sich erledigt, ich bleibe

11.8.06 10:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung