Von allem etwas...

  Startseite
    Nadelbinden
    Haus
    Stricken
    verschiedene Handarbeiten
    verschiedene Basteleien
    was sonst so läuft...
    Hobbygruppe
  Über...
  Archiv
  Linkwebsites
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Hier kommen nun neue Fotos rein!
   Mein Lyrischer Blog
   Zu meinem SpinnBlog
   Sarah strickt - viel fleißiger *grins*
   Flinkhand-Seite
   Nadelbindeliste
   Bastelmaterial 1
   noch ein Bastelversand
   Klasse Rezeptseite!
   Frühchenstrickerinnen
   cherished teddies/Weihnachten




  Letztes Feedback



T-Mobile Razr V3
T-Mobile Razr V3


http://myblog.de/pittyom

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Freund, der Baum, ist tot...

...er starb im letzten Abendrot!...

Gestern um 21.oo Uhr fiel dann auch endlich der letzte Teil des Stamms.
Der
Garten sah heute früh aus wie ein Schlachtfeld.
Die "Nachtfotos" sind aber auf Bernds Handy, meine Batterie war leer   - wird also nachgeliefert, sofern Bernd mir die Fotos schickt.
Jetzt folgen ein paar Vorher-nacher-Bilder...

 
Noch steht er, aber ...


Ein Männlein sitzt im Baume so ganz allein.
er hat an seinem Gürtel 'ne Säge fein.
Sag, wer mag das Männlein sein,
dass dort sägt die Ästelein
mit seinem kleinen Motorsähägehelein

Die Nachbarn hängen neugierig am Fenster rum
sie schaun und schaun was wir da so am Baume tun.
"Wann nur werd't ihr fertig sein,
wann ist nur der Baum erst klein,
du Mann mit deinem Motorsähägehelein?"

Es ward schon Nacht, da ist es endlich dann soweit.
Er fällt zu aller Leuheute Zufriedenheit.
Nun weiß man, es war so fein,
dass das kleine Männelein,
kam mit seinem Motorsähägehelein.

Am nächsten Morgen sah es dann, oh Schreck, oh Graus,
in unsrem Garten wie auf einem Schlachtfeld aus,
liebes gutes Männelein, mit dem Motorsägelein,
musste das denn wihihihihirklich sein?
(Ja, ich weiß, es ging nicht anders, aber es reimte sich nichts besser als das!  )



Doch letztlich war es mit dem Garten nicht so schlimm,
der Schredder raffte all die kleinen Zweige hin.
Auf die Beete aufgebracht, man etwas Gutes damit  macht,
auch der Olaf hat am Ende noch gelacht.
Liebes gutes Männlein Bernd, wir danken Dir!!!!!

 

 

17.10.09 21:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung